Aktuelles

10.8.2017 Der Erste Schlüpfling von Varanus pilbarensis in diesem Jahr hat sein Ei verlassen.

6.8.2017 Endlich hat es wieder geklappt. Seit 4 Jahren hat sich bei Varanus reisingeri in Sachen Paarung nichts mehr getan. Heute unternehmen sie den ersten Versuch. Bin sehr gespannt, wie´s weitergeht. Wären auch für das Weibchen die ersten Nachzuchten.

Die Bildqualität läßt sehr zu wünschen übrig aber ich wollte die Tiere auf keinen Fall bei ihrer ersten Paarung stören, indem ich die Scheibe öffne.

24.7.17 Varanus pilbarensis. Rekord verdächtiges Gelege mit 8 guten Eiern. Der zusätzliche Bonus bei diesem Gelege, es sind alle 3 Blutlinien die ich bei dieser Art habe involviert.

9.7.17 Heute hat mich mein junges Varanus boehmei Weibchen erstmalig mit 4 Eiern beschenkt. Bin gespannt, wie sie sich entwickeln.

6.7.17 Zur Zeit ist Eiablagezeit bei den Heloderma horridum exasperatum. Heute legt das zweite meiner 3 Weibchen ihre Eier problemlos ab.

6.7.17 Die beiden Egernia hosmeri Nachzuchten, jetzt 1 Monat alt, entwickeln sich prächtig. Sie haben schon enorm zugenommen. Sobald sie die Pinzette sehen, stehen sie schon spalier an der Terrarienscheibe.

15.7.2017 Ein weiterer Höhepunkt, ein sehr altes Heloderma s. suspectum Weibchen beschenkte uns mit 5 befruchteten Eiern. Das besondere dran ist, die letzten 3 Jahre hatte sie zweimal keine Eier und im letzten Jahr nur unbefruchtete, obwohl sie bepaart wurde. Der Vater ist einer meiner Zwillinge, aus einer anderen Blutlinie. Die Bilder stammen von meiner Frau, die wie immer bei solchen Ereignisse die Nachtschicht übernimmt.

14.6.2017 Ein weiteres Gelege von Varanus pilbarensis, Bild folgt.

13.6.2017 Ein sehr ereignisreiche Woche beginnt mit der Geburt von 3 Het Skinkbabies von Tiliqua scincoides intermedia colourmorphs. Ob bei den Jungtieren auch ein oder mehrere hypomelanistische Tiere dabei sind, werden die nächsten Wochen zeigen. Anfangs läßt sich das erfahrungsmäßig noch nicht sagen.

Bei den Geschlechtern bin ich mir noch unsicher, entweder 1.2 oder 2.1.

2.6.2017 Heute ist der dritte und letzte Varanus macraei aus diesem Gelege geschlüpft.

29.5.2017 Schlupf von Varanus macraei.

26.4.2017 Varanus pilbarensis bei der Eiablage.

26.4.2017 Varanus pilbarensis. Das Ergebniss, 4 Eier. Ob bei den unteren 3 Eiern gute dabei sind, bezweifle ich.

31.3.2017 Varanus macraei waren wieder aktiv. Diesmal legte das Weibchen 5 Eier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Reisinger

Kontakt

 

Manfred Reisinger

 

 

Telefon: 0160 34 24 419

 

 

E-Mail

manfredreisinger@t-online.de