Aktuelles

26.5.2020 Auch das erste Heloderma suspectum suspectum Gelege ist erfolgreich abgelegt  worden und zwar von einem 19 Jahre altem Weibchen, von der ich in den letzten 7 Jahren nur einmal 2 Jungtiere erhielt und ansonsten nur unbefruchtete Eier. Das erfreut mich schon besonders.

25.5 2020 Das erste Varanus pilbarensis Gelege.

3.5.2020 Varanus pilbarensis bei der Paarung. Dies ist bereits die vierte Paarung dieses Pärchens, die ich beobachten konnte.

27.04.2020 Und der High-Light in der Corona-Quarantänezeit, 2 Varanus boehmei sind geschlüpft. Da ich aber in letzter Zeit 2 Zuchtweibchen verloren habe, werde ich dies Beiden nicht abgeben.

27.04.2020 Die Paarungszeit bei den Helodermen hat begonnen. Den Start machte Heloderma suspectum suspectum.

Auch die Heloderma s.cinctum "Utah blackys" sind schon aktiv.

Ebenso die Heloderma horridum exasperatum.

31.1.2020 Erste Paarung von Tiliqua scincoides intermedia colourmorph in diesem Jahr. Das Weibchen ist Het für Patternless, Hypopatternless und Hypomelanistisch single und doublefactor. Das Männchen ist ein Reduce Pattern.

31.1.2020 Heloderma horridum exasperatum sind geschlüpft.

22.10.2019 Der erste Gilamonster ist geschlüpft, ein Heloderma suspectum suspectum. Gestern schaute dann auch gleich noch ein Heloderma s.cinctum Utah blacky aus seinem Ei.

6.6.2019 Gestern bemerkte ich, dass ein Egernia hosmeri Weibchen sehr dünn geworden ist. Beim durchsuchen des Terrariums fand ich diese beiden Babies. sieht aus, als wären es ein Pärchen.

20.5.2019 Erstes Eigelege von Varanus pilbarensis in diesem Jahr.

25.4.2019 Heute fand die erste Paarung bei den Heloderma horridum exasperatum statt.

26.4.2019 Auch die Farb- und Localform von den "Utah blackys" (Heloderma suspectum cintum) kopulierten gestern zum ersten Mal.

19.04.2019 Die Paarungszeit bei den Helodermen hat begonnen. Den Anfang machen die Heloderma suspectum suspectum.

19.04.2019 Auch bei Varanus pilbarensis erfolgte die erste Paarung, diesmal ganz im verborgenen.

25.1.2019 Gestern erfolgte die erste gesehene Paarung dieses Jahres und wie immer wurde sie von den Tiliqua scincoides intermedia colourmorphs vollzogen. Sie erfolgte von einem jungen  Creme Reduced Pattern Männchen und meinem derzeit einzigen erfahrenen Zuchtweibchen einem Het.

Was es jedes Jahr bei den Farbskinken besonders spannend macht ist, welches Ergebnis wird dabei raus kommen. Von Patternless, Hypopatternless, Stripppatternless, Reduce Pattern, Hypomelanistisch Double/Singlefaktor und Hets mit verschiedenen Zeichnungen ist alles möglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Reisinger

Kontakt

 

Manfred Reisinger

 

E-Mail

manfredreisinger@t-online.de